Messanleitung

Unten finden Sie eine Maßtabelle für Kleider in perfekter Passform. Bevor Sie Abmessungen für Ihr Kleid vornehmen, haben wir hier ein paar Tipps für Sie:

  1. Machen Sie Messungen nie mit anderen Kleidungsstücken oder Unterwäsche, die Sie auch an Ihrem Hochzeitstag tragen oder dem besonderen Anlass tragen werden.
  2. Anstatt sich selbst zu messen, sollten Sie immer jemand anderen mit dieser Aufgabe vertraut machen. Es wäre am Besten, wenn Sie Hilfe von einem qualifizierten Schneider annehmen.
  3. Wenn Sie in der Mitte zweier Größen stehen, bestellen Sie die größere. Beispielsweise, wenn Ihre Taille der Größe 12 entspricht und Ihre Brust einer 14, sollten Sie Größe 14 bestellen. Denken Sie immer daran: Es ist einfacher ein Kleid zu kürzen, statt Gewicht zu verlieren.
  4. Beispielsweise, wenn Ihre Taille der Größe 12 entspricht und Ihre Brust einer 14, sollten Sie Größe 14 bestellen. Denken Sie immer daran: Es ist einfacher ein Kleid zu kürzen, statt Gewicht zu verlieren.
  5. Im Allgemeinen benötigt Ihre Schneiderei nicht alle oben genannten Abmessungen, aber es ist immer gut, sie für den Fall parat zu haben. Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe beim Messen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte!

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bei den Messungen nicht auf das nächste Inch auf- oder abrunden! Wenn Ihre Messungen beispielsweise 23 1/8 Inch ergeben, dann teilen Sie uns auch 23 1/8 Inch mit!

Kleider für Erwachsene
  • Obere Büste :

    Machen Sie Ihren Arm locker, seitlich nach unten. Nehmen Sie das Maßband vom höchsten Teil Ihrer Brust direkt bis unter die Arme.
  • Büste :

    Bitte nicht mit Ihrer BH-Größe verwechseln. Dies ist die Abmessung um den vollsten Teil Ihrer Brust. Während dem Messen die Arme bitte locker und seitlich nach unten lassen.
  • Untere Büste :

    Sie sollten direkt unter der Brust messen.
  • Armlänge :

    Sie sollten von der Halsspitze zum Handgelenk messen.
  • Taille :

    Platzieren Sie das Maßband an ihrer natürlichen Taille. Sie sollten den kleinsten Teil der Taille messen; etwa einen Inch über dem Bauchnabel.
  • Hüfte :

    Dies ist die Messung des größten Hüftumfangs. Ungefähr 7 Inch unter Ihrer Hüfte. Sie sollten bei der Messung natürlich stehen und Ihre Fersen zusammen und entspannt halten. Finden Sie Ihre Hüftknochen und messen Sie dann.
  • Untere Hüfte :

    Messen Sie vom Bein ganz oben, knapp unter dem Punkt an dem das Gesäß beginnt bis zu den Beinen. Lassen Sie Ihre Beine bei der Messung zusammen.
  • Schulter :

    Bitte messen Sie von der Kante der Halsspitze bis zu der Halsspitze auf der anderen Seite.
  • Schulter bis Boden :

    Dies ist die Länge von der vorderen Grube an der Basis des Nackens, bis zu dem Punkt, an den man den Saum des Kleides fallen lassen möchte. Stehen Sie immer aufrecht und halten Sie die Beine zusammen. Denken Sie daran, dass bei der Messung auch die Höhe der Schuhabsätze beachtet werden sollte, wenn die Schuhe vom Kleid überdeckt werden sollen.
  • Schulter bis Taille :

    Hierbei wird vom Schulterknochen über Brustwarze bis zur natürlichen Hüfte gemessen.
  • Schulter bis Spitze :

    Messung von dem Knochen, an dem Schulter und Brust verbunden sind, bis runter zur Brustwarze.
  • Spitze zu Spitze :

    Hier wird die Entfernung zwischen beiden Brustwarzen gemessen.
  • Umfang Bizeps :

    Dies ist der volle Armumfang. Lassen Sie das Maßband leicht locker, um Raum zu lassen.
  • Obere Knieweite :

    Dies ist eine Messung des Umfanges der oberen Knie, ungefähr einen Inch über der Oberseite der Kniekappe. Bei der Messung stehen Sie gerade und halten Ihre Beine zusammen.
  • Taille zu Boden :

    Hier wird die Strecke von natürlicher Taille bis zum Boden gemessen. Bei dieser Messung sollten Sie gerade stehen und Ihre Beine zusammen lassen.
  • Höhe :

    Dies bedeutet die volle Höhe. Stehen Sie gerade und messen Sie von oben nach unten.
Cheongsam
  • Büste :

    Bitte nicht mit Ihrer BH-Größe verwechseln. Dies ist die Abmessung um den vollsten Teil Ihrer Brust. Während dem Messen die Arme bitte locker und seitlich nach unten lassen.
  • Schulter :

    Bitte messen Sie von der Kante der Halsspitze bis zu der Halsspitze auf der anderen Seite.
  • Taille :

    Platzieren Sie das Maßband an ihrer natürlichen Taille. Sie sollten den kleinsten Teil der Taille messen; etwa einen Inch über dem Bauchnabel.
  • Hüfte :

    Dies ist die Messung des größten Hüftumfangs. Ungefähr 7 Inch unter Ihrer Hüfte. Sie sollten bei der Messung natürlich stehen und Ihre Fersen zusammen und entspannt halten. Finden Sie Ihre Hüftknochen und messen Sie dann.
  • Schulter bis Boden :

    Dies ist die Länge von der vorderen Grube an der Basis des Nackens, bis zu dem Punkt, an den man den Saum des Kleides fallen lassen möchte. Stehen Sie immer aufrecht und halten Sie die Beine zusammen. Denken Sie daran, dass bei der Messung auch die Höhe der Schuhabsätze beachtet werden sollte, wenn die Schuhe vom Kleid überdeckt werden sollen.
Kinderkleider
 
  • Armlänge :

    Sie sollten von der Schulter bis zum Handgelenk messen.
  • Büste :

    Bitte nicht mit Ihrer BH-Größe verwechseln. Dies ist die Abmessung um den vollsten Teil Ihrer Brust. Während dem Messen die Arme bitte locker und seitlich nach unten lassen.
  • Taille :

    Platzieren Sie das Maßband an ihrer natürlichen Taille. Sie sollten den kleinsten Teil der Taille messen; etwa einen Inch über dem Bauchnabel.
  • Hüfte :

    Dies ist die Messung des größten Hüftumfangs. Ungefähr 7 Inch unter Ihrer Hüfte. Sie sollten bei der Messung natürlich stehen und Ihre Fersen zusammen und entspannt halten. Finden Sie Ihre Hüftknochen und messen Sie dann.
  • Schulter bis Boden :

    Dies ist die Länge von der vorderen Grube an der Basis des Nackens, bis zu dem Punkt, an den man den Saum des Kleides fallen lassen möchte. Stehen Sie immer aufrecht und halten Sie die Beine zusammen. Denken Sie daran, dass bei der Messung auch die Höhe der Schuhabsätze beachtet werden sollte, wenn die Schuhe vom Kleid überdeckt werden sollen.
Jacke/Mantel
  • Schulter :

    Bitte messen Sie von der Kante der Halsspitze bis zu der Halsspitze auf der anderen Seite.
  • Armloch :

    Sie sollten von oberhalb der Schulter bis unter die Vorderseite der Schulter messen, danach von unter der Achselhöhle bis zur Rückseite der Schulter.
  • Büste :

    Bitte nicht mit Ihrer BH-Größe verwechseln. Dies ist die Abmessung um den vollsten Teil Ihrer Brust. Während dem Messen die Arme bitte locker und seitlich nach unten lassen.
  • Schulter bis Spitze :

    Messung von dem Knochen, an dem Schulter und Brust verbunden sind, bis runter zur Brustwarze.
  • Spitze zu Spitze :

    Hier wird die Entfernung zwischen beiden Brustwarzen gemessen.
  • Armlänge :

    Sie sollten von der Schulter bis zum Handgelenk messen.
  • Schulter bis Taille :

    Hierbei wird vom Schulterknochen über Brustwarze bis zur natürlichen Hüfte gemessen.
Herrenkleidung
  • Nacken:

    Geben Sie das Maßband um Ihren Nacken und stellen Sie sicher, dass das Band straff unter dem Adamsapfel sitzt.
  • Armlänge :

    Messen Sie von der Mitte des Nackens über die Schulter bis zu Handwurzel. Während der Messung lassen Sie Ihre Arme entspannt und die Ellbogen leicht angezogen.
  • Brust :

    Nehmen Sie das Band dicht am Körper unter die Arme.
  • Taille :

    Sie sollten eng am Körper um die natürliche Taille messen.
  • Schulter :

    Messen Sie bitte von der Ecke der Schulterpfanne über den Rücken, bis zum gleichen Punkt auf der anderen Schulter. Halten Sie Ihre Arme entspannt und seitlich nach unten. Denken Sie daran, dass die Messung unterhalb des Kragens stattfinden muss.
  • Armloch :

    Sie sollten von der Schulter oben bis runter zur Vorderseite der Schulter und dann unter der Achselhöhle über den Rücken wieder zurück zur Schulter messen.
  • Länge :

    Bitte messen Sie die Mitte des Rückens ab der Basis vom Kragen, bis zu der gewünschten Länge der Jacke.
  • Außensaum :

    Führen Sie eine straffe Messung von der Oberseite des Bundes bei einem Paar Hosen bis nach unten, wo die Hose aufhören soll. Beachten Sie bei der Passform auch die Schuhe und führen Sie diese Messung nie bei Jeans durch.
  • Schrittlänge :

    Führen Sie eine straffe Messung von der Oberseite des Bundes bei einem Paar Hosen bis nach unten zu dem Punkt, an dem die Hose aufhören soll. Denken Sie daran, dass die Hose noch über die Schuhe passen sollte und führen Sie diese Messung nie bei Jeans durch.
  • Hüften :

    Dies ist eine Messung an der breitesten Stelle der Hüfte. Denken Sie daran, diese Messung durchzuführen, wenn Sie ein paar gut passende Hosen (außer Jeans) mit leeren Taschen tragen. Die Hosen sollten nie zu eng oder zu locker sitzen.
  • Vorderansatz :

    Bitte messen Sie von der Gabelung an der vorderen Naht, bis zurück an den Punkt, an dem die hintere Naht den Anfang des Bundes trifft.
  • Saumweite :

    Bitte messen Sie von der einen Seite des Saumes bis zur anderen.
Kinderanzüge
  • Brust :

    Nehmen Sie das Band unter die Arme, und dicht um den Körper.
  • Taille :

    Sie sollten eine enge Messung um den Körper, auf Höhe der natürlichen Taille durchführen.
  • Hals :

    Führen Sie eine Messung um Ihr Genick durch und stellen Sie sicher, dass das Band hauteng unter dem Adamsapfel liegen sollte.
  • Armlänge :

    Messen Sie von der Mitte des Rückens über die Schulter bis zum Handgelenk. Halten Sie während der Messung Ihre Arme locker und die Ellbogen leicht angewinkelt.
  • Schulter :

    Messen Sie bitte von der Kante der Schulterpfanne über den Rücken bis zum gleichen Punkt auf der anderen Schulter. Halten Sie dabei die Arme locker und seitlich nach unten. Denken Sie daran, dass die Messung unterhalb des Krangenansatzes getätigt werden soll.
  • Länge :

    Bitte messen Sie von der Mitte des Rückens von der Basis des Kragens, bis zu der Länge, die Sie bei der Jacke wünschen.
  • Oberarm :

    Die Messung sollte an den gleichen Stellen der Brust genommen werden, doch müssen dieses Mal beide Arme mitgemessen werden.
  • Hüften :

    Hüfte: Dies ist die Messung des größten Hüftumfangs. Ungefähr 7 Inch unter Ihrer Hüfte. Sie sollten bei der Messung natürlich stehen und Ihre Fersen zusammen und entspannt halten. Finden Sie Ihre Hüftknochen und messen Sie dann.
  • Schrittlänge :

    Führen Sie eine straffe Messung vom niedrigsten Teil der Gabelung Ihrer Hose nach unten bis dorthin, wo die Hose aufhören soll. Denken Sie an die gewünschte Passform der Schuhe und führen Sie diese Messung nie bei Jeans durch.
  • Außennaht :

    Messen Sie bei einem Paar Hosen von oberhalb des Hosenbundes bis zum Abschluss, den Sie bei der Hose haben wollen. Denken Sie auch daran, dass die Schuhe noch passen müssen und führen Sie diese Messung nie bei Jeans durch.
  • Schuhe
    • Fußweite :

      Barfuß messen. Misst den weitesten Teil jedes Fußes.
    • Fußlänge :

      Barfuß messen. Gerade Linie von Sohle zu Oberseite.